Was ist SprachWelt.de?
Bücher und Lernprogramme zu den Sprachen dieser Welt
» Umfangreiche Infos zu den vorgestellten Titeln
 

Sprachwelt.de - Weltsprachen (Top 12) - Deutsch

Roland Hanewald
Kauderwelsch Bd.100
Spaß mit Sprachen oder warum Batterien lecken dürfen


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Der einhundertste Band der Kauderwelsch-Reihe befaßt sich mit ungewöhnlichen Themen aus der Wunderwelt der Sprachen und gibt unter anderem Antwort auf folgende wichtige Fragen:

  • Warum dürfen Batterien lecken?
  • Was ist Fraffly, Germlish oder Strine?
  • Welche Sprache ist die erotischste?
  • Wieso ist Pidgin-English die witzigste Sprache?
  • Warum ist der Markenname "Nike" in arabischer Ländern verpönt?
  • Wie unterhielt man sich vor 4000 Jahren in Theben?
  • Was heißt U L7, und warum schreibt man in Amerika den Pool ohne P?


Die Kauderwelsch-Familie
Kauderwelsch heißt: Unterwegs Leute kennen lernen und einfach loslegen - sprechen! Möglich wird das durch Konzentration auf Wörter und Redewendungen, die man im Reisealltag tatsächlich braucht. Dank der genialen Wort-für-Wort-Übersetzung sind die nützlichen Beispielsätze und Wortergänzungen sofort anwendbar.

Die Sprachführer der Reihe KAUDERWELSCH machen Schluss mit dem System vorformulierter Sätze, denn das Ziel ist freies Sprechen, echte Konversation. Nach einem Schnelleinstieg in die Grammatik folgt ein umfangreicher Konversationsteil zu reisespezifischen Themen, der auch um Liebesgeflüster und Anmache keinen scheuen Bogen macht. Sinnvolle und praxisbezogene Beispielsätze mit einer Wort-für-Wort-Übersetzung, die das Sprachsystem durchschaubar macht, helfen bei der Konversation mit Einheimischen. Praktische Tipps zu Land und Leuten runden die handlichen Bücher ab und zum Nachschlagen gibt's noch ein Wörterbuch mit dem wichtigsten Reisewortschatz.

Der Autor
Roland Hanewald, Jg. 1942, stammt von der Nordseeküste (Cuxhaven) und befuhr über 20 Jahre lang als Offizier der Handelsmarine die Ozeane, vornehmlich in den Tropen. Schon früh, in den 1960ern, etablierte er seinen Wohnsitz auf den Philippinen und machte den Archipel der 7000 Inseln zur Basis für seine dortigen Reisen. Nachdem er zu Beginn der 80er Jahre die Seefahrt an den Nagel gehängt hatte, verstärkte er seine Reiseaktivitäten und sattelte auf freie Schriftstellerei und Journalistik um. Für diese Tätigkeit gibt es heute einiges vorzuzeigen: Über 50 Reisebücher (darunter "Philippinen Abenteuer-Handbuch", welches das Erlebnispotenzial des Landes beschreibt) und fast tausend Fotoreportagen aus aller Welt, die in über 35 Ländern und 18 Sprachen erschienen sind. Den Autor hat es im fortschreitenden Alter wieder in die Nähe von Neuenburg im Landkreis Friesland gezogen, doch die Faszination der Tropen ist erhalten geblieben: Jedes Jahr unternehmen er und seine von den Philippinen stammende Frau Flor eine mehrmonatige Reise durch die Gefilde zwischen den Wendekreisen.

Reise Know-How, 2002, 160 S.
7,90 Euro
Broschiert
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Warenkorb anzeigen

amazon.de








Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps


Reisen
(worldguide.de)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)

Grenzwissen
(ParaSearch.de)

Sprachen
(SprachWelt.de)

Hörbücher
(opus-live)



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live
Google
 
Web www.sprachwelt.de
 
© 1996-2016
Claus Vester

© Webdesign by
cclive.net