Was ist SprachWelt.de?
Bücher und Lernprogramme zu den Sprachen dieser Welt
» Umfangreiche Infos zu den vorgestellten Titeln
 

Sprachwelt.de - Weltsprachen (Top 12) - Deutsch

Hans-Michael Klein
Benimm im Business
Knigge-Crash-Kurs für den beruflichen Erfolg. Das professionelle 1x1



Wie man sich erfolgreich auf dem beruflichen Parkett bewegt, passend kommuniziert, bei Tisch und Tafel den richtigen Ton und Takt trifft, sich angemessen kleidet - der Knigge-Crash-Kurs für den beruflichen Erfolg hält die passenden Antworten bereit.

Etikette ist wieder gefragt: Beziehungen zu Kollegen, Chefs und Kunden sind erfolgreicher, wenn sie stilsicher gestaltet werden. Wer zwar fachlich versiert ist, aber ins Schwitzen gerät, weil er nicht weiß, ob und wie er der Frau seines Chefs aus dem Mantel helfen soll, verspielt viele Chancen. Der Band stellt Benimmregeln vor und navigiert den Leser so um mögliche Fettnäpfchen herum. Und er erläutert deren kommunikative und psychologische Hintergründe.

Benimm ist wieder in - und dies besonders im Business. Die Flegeljahre der Etikette sind vorüber, es wird wieder verstärkt auf Ton und Takt geachtet.

Gestandene Ingenieure und Betriebswirte, ausgebuffte IT-Spezialisten, in ihrem Fachgebiet bestens ausgebildet, geraten ins Schwitzen angesichts der Entscheidung, wer zuerst ein Lokal betritt oder ob man vor oder nach einer Frau eine Treppe hochsteigt. Gutes Benehmen und (parkett-)sicheres Auftreten lernt man eben nicht an der Uni.

Während sich ältere Generationen auf diesem Terrain zumeist souverän bewegen, fehlt es den antiautoritär erzogenen Kindern der 60er-, 70er- und 80er-Jahre an der nötigen Sicherheit. Oft herrscht hier die Einstellung "Erlaubt ist, was gefällt" Das rächt sich jetzt. Besonders, wenn es um die Karriere geht. Heute heißt es wieder mit dem bekannten Goethe-Wort: "Erlaubt ist, was sich ziemt"!

Die jüngeren Generationen haben aber ihre Defizite erkannt. Die Zeitung DIE WOCHE startete dazu eine Umfrage. Ergebnis: 90 Prozent der unter 29-Jährigen bestehen auf höflichen Umgangsformen. Die Codes, mit denen wir uns in unserer komplexen Gesellschaft verständigen können, werden offenbar wieder wichtig.

Aber auch die Kavaliere der alten Schule müssen manchmal umdenken - viele Benimmregeln und Verhaltensmuster haben sich gewandelt. Sie sind ein Spiegel der Zeit: Militärischer Drill und steifes Gehabe sind heute nicht mehr gefragt. Da sich Benimmregeln den gesellschaftlichen und sozialen Veränderungen anpassen, kann sich auch die etikettegestählte ältere Generation nicht unbedingt in Sicherheit wiegen. Das zeigen auch die ständig aktualisierten Benimmregeln des ARBEITSKREISES UMGANGSFORMEN INTERNATIONAL in Hannover.

Neben fachlicher Qualifikation wird heute ein hohes Maß an selbstsicherem und stilvollem Auftreten verlangt.

Dieses in zweiter Auflage vorliegende "Professionelle 1x1 Benimm im Business" vermittelt Ihnen die aktuellen Spielregeln, die psychologischen Hintergründe im Umgang mit schwierigen Zeitgenossen, bis hin zu Tipps für die souveräne Bewältigung der berühmten Fettnäpfchen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Einführung
  • Wer legt eigentlich fest, was man darf und was nicht?
  • Wer war eigentlich dieser Knigge?
  • Ton und Takt an Tisch und Tafel
  • Die Ankunft
  • Auftakt und Bestellung
  • Alkoholisches - Prozente oder nicht?
  • Gedeck und Besteck
  • Das Lexikon der Besteckfehler
  • Die "Weinprobe" als Probe Ihrer Persönlichkeit
  • Das ABC der Esskultur
  • Gesellschaftliche und berufliche Kommunikation
  • "No titles, no ranks"?
  • Damit der erste Kontakt nicht zur unheimlichen Begegnung wird
  • Duzen und Siezen
  • Who is Who?: Visitenkarten
  • Telefonieren - mehr als Schall und Rauch
  • Halten Sie den Telefonhörer richtig
  • Sie werden angerufen
  • Sie rufen an
  • Höfliches Telefonieren bedeutet "aktiv zuhören"
  • Höflich am Handy
  • Schwarz auf Weiß: Briefkultur
  • Formulieren Sie authentisch
  • Stilfragen
  • Die innere Form: Anfang - Hauptteil - Schluss
  • Das äußere Erscheinungsbild
  • Wer darf eigentlich einen Brief öffnen?
  • E-Mails: Klasse statt Masse
  • Wenn es darauf ankommt: Benimm im Vorstellungsgespräch
  • Das Vorspiel
  • Die Dramaturgie des Vorstellungsgesprächs
  • Dos Nachspiel
  • Mit einem Lächeln geht alles besser?
  • Gut gebrüllt Löwe: Rhetorik
  • Wortschatz
  • Sprechen
  • Die Aussprache
  • Sprachliche Schnitzer
  • "Denglisch"
  • Des Kaisers neue Kleider - Dress-Code
  • Gut betucht: Anzüge und Kostüme
  • Das Hemd des Herrn
  • Socken und Krawatten
  • Krawattenknoten
  • Lexikon der Textilfehler
  • Was trägt Frau wozu?
  • Alles in Farbe?
  • Schmuck
  • Schminken: Weniger ist mehr
  • Welches Outfit zu welchem Anlass
  • Mit Stil preiswert einkaufen
  • Feilschen erlaubt
  • Die Aufwärmphase
  • Das Preisspiel
  • Verhandeln mit Komplizen
  • "Rien ne va plus"
  • Alles zu seiner Zeit
  • Servicewüste Deutschland? - Der Umgang mit Kunden
  • Umgang mit unhöflichen Kunden
  • Wenn es eng wird
  • "Dafür bin ich nicht zuständig"
  • Kundengespräche
  • Preisverhandlungen - Hört beim Geld die Höflichkeit auf?
  • Etikette in Bewegung
  • Der stilvolle Empfang von Besuchern
  • Besuchskultur
  • Besuch kultureller Veranstaltungen
  • Wer sitzt wo im Wagen?
  • Es geht nach oben: Verhalten im Aufzug und auf Treppen
  • Toilette
  • Rauchen - Feuer frei?
  • Jenseits von Knigge: Wenn Stil und Etikette Urlaub haben
  • Für den Notfall
  • Die Anti-Typen
  • Transaktionsanalyse
  • Konfliktfreie Kommunikation ist höfliche Kommunikation
  • Konsequenzen aus der Transaktionsanalyse für den Umgang mit "Anti-Typen"
  • Gesundheit: Wer gut aussieht, kommt gut an
  • Die neue Stelle: Knigge für die ersten Tage
  • Der Chef und der neue Mitarbeiter
  • Wenn Sie einen neuen Kollegen bekommen
  • Wenn Sie einen neuen Chef bekommen
  • Das Verhalten als neuer Stelleninhaber
  • Weiterführende Literatur
  • Stichwortverzeichnis


Der Autor
Dr. phil. Hans-Michael Klein ist Dozent für Kommunikation und Unternehmenskultur. Er leitet das Business Training Centre in Essen.

Cornelsen Verlag, 2005, 200 S.
14,95 Euro
Broschiert, m. Abb.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Warenkorb anzeigen

amazon.de








Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps


Reisen
(worldguide.de)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)

Grenzwissen
(ParaSearch.de)

Sprachen
(SprachWelt.de)

Hörbücher
(opus-live)



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live
Google
 
Web www.sprachwelt.de
 
© 1996-2016
Claus Vester

© Webdesign by
cclive.net