Was ist SprachWelt.de?
Bücher und Lernprogramme zu den Sprachen dieser Welt
» Umfangreiche Infos zu den vorgestellten Titeln
 

Sprachwelt.de - Sprachen (A-Z) - Bambara

Wilhelm J. Möhlig, Mohamed Touré, Bernd Heine (Hrsg.)
Bambara Lesebuch / Livre de lecture Bambara
Originaltexte mit deutscher und französischer Übersetzung / Textes originaux Bambara avec traductions allemandes et francaises



Dieses Lesebuch des Bambara, der meistgesprochenen Sprache in Mali / Westafrika, wendet sich nicht nur an Studenten mit Grundkenntnissen in dieser Sprache, sondern an jeden Leser, der sich für die Geschichte und Geographie Malis sowie die Sitten und Gebräuche seiner Bewohner interessiert.

Aus dem Inhalt:
  • Die Geschichte Malis
  • Die Geographie Malis
  • Die Gründung von Bamako
  • Das Hammelfest
  • Die Mahlzeiten in Mali
  • Die Hauptstadt Bamako
  • Sundjata Keita
  • Die Griots
  • Unser Anwesen
  • Hochzeit in Mali
  • Taufe und Beschneidung
  • Timbuktu
  • Liedtexte und Zungenbrecher
  • Glossar Bambara - Deutsch - Französisch


Köppe Verlag, 1999, 228 S.
24,80 Euro
Taschenbuch, 39 Zeichn. von Melanie Leucht
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Warenkorb anzeigen

amazon.de








Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps


Reisen
(worldguide.de)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)

Grenzwissen
(ParaSearch.de)

Sprachen
(SprachWelt.de)

Hörbücher
(opus-live)



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live
Google
 
Web www.sprachwelt.de
 
© 1996-2016
Claus Vester

© Webdesign by
cclive.net